<< FH Düsseldorf  

FSP Schwingungstechnik >>
Kompetenzplattform SAVE >>

Übersicht >>
Forschung >>
Referenzen >>
Lehre >>
Team >>
Technik >>
Publikationen >>
Links >>

Labore >>
Hallraum >>
reflektionsarmer Raum >>
Freistrahlraum >>
Equipment >>


FH D

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences


FB5

Forschungsschwerpunkt Schwingungstechnik

 

Labore

 

 

NVH Labor

 

  • Schwingregelsystem VIB-Control (Mahrenholz + Partner)
  • 2 kN Shaker System (LDS)
  • VXI-Bus Modalanalysesystem (Mahrenholz + Partner)
  • Scanning Laser Vibrometer (Polytec)
  • Thermobildkamera (AVIO)
  • Intensitätsmesssonde (Ono Sokki)
  • B&K Messmikrophone, Beschleunigungsaufnehmer, Shaker
  • Mehrkanal Audiomeßsysteme
  • FFT- Analysatoren
  • Schallpegelmesser

 

Rechnerraum Schwingungstechnik

 

  • Intranet mit eigener Firewall
  • Terrabyte RAID-Server
  • Unix Web Server
  • 10 Windows Clients
  • PAK (Müller BBM VAS)
  • Virtual Lab (LMS)
  • Matlab
  • Pro-Tools
  • Flash Studio 8

 

Tonstudio

 

  • professionelles Tonstudio zur Aufnahme und Klangbearbeitung
  • grosser, akustisch variabler Aufnahmeraum mit zusätzlicher Sprecherkabine
  • Surroundfähige Tonregie mit optimierter Raumakustik
  • Zwei Digitalmischpulte mit jeweils 48 Kanälen
  • Digitale Audioworkstations 2x ProTools HD, 4x Nuendo
  • Audiohardware/Software für bis zu 128-kanalige Tonaufnahme und Wiedergabe
  • Zentrales Audiosteckfeld mit rund 1000 Ein- und Ausgängen
  • Hochwertiges Outboard-Equipment (Avalon, API, Lexicon u.a.)
  • Analogtechnik-Klassiker (Bandmaschinen, EMT, ADT Inlinepult)
  • Authoring für CD, DVD-Video, DVD-Audio und Podcasting
  • Ton-Postproduction in Surround zum Bild (DigiBeta, IMX, Dolby Digital)
  • Umfangreiche Mess- und Analyse-Software für Audiosignale, 3x Rhode&Schwarz Analyzer

 


Labor für Strömungstechnik und Akustik

 

Im Rahmen von Abschlussarbeiten, studentischen Projekten oder Forschungsaufträgen bearbeiten wir strömungstechnische und akustische Aufgaben in den unterschiedlichsten Branchen. Abgeschlossene und laufende Abschlussarbeiten geben am deutlichsten Auskunft über die Vielfalt der Aufgabenstellungen und die Leistungsfähigkeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierenden der Fachhochschule Düsseldorf.

 

 

 

Kernkompetenzen:

 

  • Aeroakustische Messungen
  • Strömungserregte Schwingungen (auch in rotierenden Systemen)
  • Ultraschallmessverfahren
  • Laservibrometrie
  • Turbulenzbestimmung
  • Schallintensitätsmesstechnik
  • Miniaturmikrofone in rotierenden Systemen
  • Strömungssichtbarmachung

 

Einrichtungen:

 

  • Windkanal - offene Messstrecke Ø600 mm, 5 - 40 m/s(18 - 144 km/h)
  • Ventilatoren- und Pumpenprüfstände
  • Schleuderprüfstand - Ø1500 mm, 22 kW, 6000 U/min, evakuierbar
    bis 5000 Pa absolut

 

Messtechnik

 

  • Ultraschallmesssystem für Luft oder andere Gase
  • Hitzdrahtanemometrie
  • Pneumatische Mehrlochsonden
  • Miniaturdruckaufnehmer
  • Mikrofone (mit Turbulenzschirm für Strömungen)

 

 

Software:

 

  • PAK Müller BBM VibroAkustikSysteme 16 Kanal Messsystem 52 kHz
  • PAK Müller BBM VibroAkustikSysteme 12 Kanal Messsystem 96 kHz
  • LabView
  • DasyLab
  • MATLAB (siehe auch nebenstehende Abbildung mit 10 MATLAB Arbeitsplätzen)

 

FH D FB 5
25.09.2006

Seitenanfang ^^ 

Sitemap >> 
Suche >> 
Impressum >>