<< FH Düsseldorf  

FSP Schwingungstechnik >>
Kompetenzplattform SAVE >>

Übersicht >>
Forschung >>
Referenzen >>
Lehre >>
Team >>
Technik >>
Publikationen >>
Links >>

Labore >>
Hallraum >>
reflektionsarmer Raum >>
Freistrahlraum >>
Equipment >>


FH D

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences


FB5

Forschungsschwerpunkt Schwingungstechnik

 

Hallraum

 

 

Ein idealer Hallraum hat sehr harte Begrenzungsflä­chen, damit bei der Schallreflexion möglichst wenig Energie geschluckt wird und der Schall nach dem Abschalten der Schallquelle lange nachklingt. Um das Auftreten von Flatterechos im resultierenden Schall­feld zu verhindern, wird jegliche Parallelität zwischen den Begrenzungsflächen vermieden. Zur besseren Streuung der einzelnen Reflexionen werden in der Regel noch Reflektoren (Diffusoren) unterschiedlich verteilt im Raum aufgehängt.

 

Aus der Blickrichtung der Musikproduktion hat ein Hallraum den Nachteil, dass die Nachhallzeit und der Klang des Nachhalls nur im geringeren Umfang durch eine Aufstellung von Absorbern variiert werden kön­nen. Andererseits ist es bisher noch nicht gelungen, mit einem anderen Hallerzeuger eine gleich große Reflexionsdichte in Echtzeit zu erzeugen.

 

Der ursprüngliche Rohbau wird von 250 mm dicken, zueinander parallelen Stahlbetonwänden gebildet. Die Abmessungen betragen 5,70x7,50x9,875m (HxBxL).

 

Untersucht man gleich große Räume mit verschieden­en Raumformen, ergibt sich eine starke Abhängigkeit der Nachhallzeiten von der Neigung der Seitenwände, wobei die längsten Nachhallzeiten bei einer Neigung in den Raum zu erzielen sind. Dieser Effekt wird auch beim Hallraum der FHD genutzt. Während die Wände d und a unverändert belassen wurden, bestehen die um 8° schräg gestellten Wände b und c aus 4x12,5mm Gipskarton-Vorsatzschale.

 

Bei der Bodenkonstruktion kommt das Prinzip „schwimmender Estrich“ zum Einsatz. Eine 140mm dicke Stahlbetonplatte liegt, von allen Wänden mit Dämmstreifen entkoppelt, auf 3x50mm Hartschaum.

 

Um eine gleichmäßige Verteilung der Raummoden im Frequenzspektrum zu forcieren, stehen die Abmes­sungen Länge, Höhe und Breite nicht im Verhältnis kleiner ganzer Zahlen. Im nachfolgenden Diagramm sind die Verhältnisse 1:2, 2:3, 3:4, 4:5, 5:6 und 6:7 und alle im Hallraum der FH Düsseldorf vorkommen­den Seitenlängenverhältnisse der Größe nach nebeneinander dargestellt:

 

Abbildung Seitenverhältnisse [JPEG, 42KB] >>

 

Als Diffusoren dienen acht rechteckige Plexiglassegel von 10mm Dicke. Jedes Segel ist einzeln mit einem sternförmigen Seilsystem frei pendelnd von der Decke abgehängt. Alle Segel sind zum Boden hin gewölbt und quasi zufällig ausgerichtet. Nimmt man Raum­ecke A als Ursprung eines zweidimensionalen Koordinatensystems - sowie Seite d als Abszisse und Seite a als Ordinate, dann befinden sich die Befestigungspunkte der Diffusoren an folgenden Punkten:

 

Diffusor

X-Position

Y-Position

Abmessung

Fläche

I

1,7m

8,00m

1,5m x 1,0m

1,50m²

II

4,9m

7,40m

1,5m x 1,5m

2,25m²

III

1,9m

6,30m

2,0m x 2,1m

4,20m²

IV

4,4m

5,80m

1,5m x 2,5m

3,75m²

V

2,3m

3,50m

1,5m x 2,5m

3,75m²

VI

4,8m

2,10m

2,0m x 2,1m

4,20m²

VII

1,6m

1,70m

1,5m x 1,5m

2,25m²

VIII

3,1m

1,40m

1,5m x 1,0m

1,50m²

 

 

 

Gesamtfläche:

23,40m²

 

 

Technische Daten

 

Der Hallraum im Forschungsschwerpunkt Schwin­gungstechnik ist entsprechend der DIN EN ISO 354 ausgeführt.

 

  • Schallabsorptionsmessung und Bestimmung der equivalenten Absorptionsfläche nach DIN EN ISO 354
  • Bestimmung des bewerteten Schallabsorptions­grades nach DIN EN ISO 11654

 

 

Innenmaße

 

Abbildung Grundriss [JPEG, 47KB] >>

 

Deckenhöhe: 5,65 m
Wand a: Länge=9,70m (Fläche=54,81m²)
Wand b: Länge=6,12m (Fläche=34,58m²)
Wand c: Länge=8,92m (Fläche=50,40m²)
Wand d: Länge=7,33m (Fläche=41,41m²)
Diagonale (B-D): 12,15m
Diagonale (A-C): 10,72 m
Grundfläche: 61,57 m²
Volumen: 347,89 m³
Gesamtinnenfläche: 304,34 m²

 

 

Nachhallzeiten

 

Abbildung Nachhallzeiten [JPEG, 63KB] >>

Abbildung Nachhallzeiten gemessen mit B&K 4418 [JPEG, 70KB] >>

 


FH D FB 5
25.09.2006

Seitenanfang ^^ 

Sitemap >> 
Suche >> 
Impressum >>